Phimale  -  Informationen und Aktionen für Physikstudentinnen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen unter den Physikstudierenden sehr niedrig. In Kiel sind etwa 15 % der Erstsemesterstudierenden weiblich, das entspricht dem Bundesdurchschnitt. Dabei wird nur der 1-fach Bachelor Physik betrachtet. Im 2-Fach Bachelor sind die Zahlen nicht so dramatisch.

Wieso dramatisch ?  Weil es im Prinzip  keinen Grund gibt, warum die Anfängerzahlen in Physik nicht dem natürlichen Geschlechterverhältnis entspricht.

In der Kieler Physik wird versucht durch geeignete Maßnahmen die Anzahl weiblicher Studierender zu erhöhen. Dazu gehören:

- Physik Workshops für Schülerinnen der Schleswig-Hosteinischen Gymnasien (physik-projekt-tage.de)

- "Netzwerkevents" für Erstsemester-Studentinnen (z.B  Teamchallenge 2016)

- Coaching und Karriereberatung  für Physik-Studentinnen